Soulwork Home Page

Check your spelling

Soulwork Online Life Coaching

Soulwork Humor: Funny stories


 

Soulwork Systemic Coaching: Summary

Soulwork Coach Training

Soulwork FAQ Questions & Answers

 

Emotional Issues
Addictions
Anger & Rage
Anxiety
Dependence
Depression

Dissociation
Eating Problems
Emotional Maturity
Grief & Loss
Immaturity
Inner Child

Pain Control
Sadness
Stress Relief

Toxic Beliefs
Trauma & Stress
Weight Loss

 

Relationship Problems
Abuse
Affairs

Codependence
Dissolve Conflicts
Divorce
Emotional Blackmail

Enjoy Partnership
Evaluate Partners
Long-Distance Love
Love & Hate

Partnership
Past Partners
Premarital
Rejection
Sexual Issues
Soul Mates

 

Family Challenges
Abuse

Abortion
Adoption
Ancestors
Brothers & Sisters
Divorce & Children
Emotional Incest
Family Meetings
Family Secrets

Fathers & Daughters
Fathers & Sons
Learning Disorders
Mothers & Daughters
Mothers & Sons

Parental Alienation

 

Life Lessons
Authority
Bad Habits
Being Alone
Children's Challenges
Communication
Observing Feelings

Patterns in Love
Personal Growth
Quantum Leap
Self Esteem
Self Improvement
Self Intimacy
Stress & Relaxing
Therapist and Clients

 

Specialties
Chaos Coaching

Inner Conflict
Consciousness
Expert Modeling
Leadership
Learning Disorders
Mentorship

Psychobiology
Sexual Abuse
Soul of Soulwork
Systemic Management
Therapist Abuse
Training Abuse

 

 

Interview with Martyn
Disclaimer
Disclosure
Privacy
Fee, Cost, Price
 

eXTReMe Tracker

Lernschwierigkeiten Verhindern

Systemisches Coaching © Martyn Carruthers 1999

Lernschwierigkeiten sind für viele Kinder eine Last, die sich oftmals als Mangel an Konzentration, Hyperaktivität und verringerter Aufmerksamkeit niederschlägt. Dieser kurze Artikel führt mögliche Gründe und einfache Wege auf, deren Auftreten zu verhindern. Diese Tabelle faßt Erfahrungen zusammen, die während systematischen “Soulwork Coaching” mit sowohl Kindern als auch Erwachsenen, die über Lernschwierigkeiten klagen, gesammelt wurden. Einige der Beziehungsverhalten, die ich beschreibe, sind in vielen Familien und Kulturen “normal”. Oftmals erscheint das Symptom eines Kindes “normal” und fällt nicht auf, bis das Kind erwachsen wird. Symptome werden oftmals offensichtlich, wenn ein unausgereifter Erwachsener nicht an Verantwortungen der Erwachsenen teilnehmen kann. (Siehe “Gegenseitige Abhänigkeit von Eltern-Kind”)

Jedes empfohlene Verhalten ist in der Theorie einfach, kann aber in der Praxis schwierig sein. Familienbeziehungen beinhalten oftmals “festgefahrene” Interaktionen und Verflechtungen, und die Familie kann mitunter die gutgemeinten Taten eines Familienmitglieds sabotieren. (Siehe “Partnercoaching”)

Ein Kind mit Lernschwierigkeiten kann ein wichtiger Faktor für die Familie sein, in welcher das “Problemkind” dieser erlaubt, mit ihrem ungesunden Verhalten fortzufahren. In diesem Falle könnte die mentale Gesundheit des Kindes zur Verantwortung der Familie werden, welche eventuell (unbewußt) danach strebt den Status Quo aufrecht zu halten.

Manche der unten beschriebenen Situationen betreffen vielleicht auch Seh- und Hörprobleme, wenn ein Kind wegen des Familienchaos versucht nicht-zu-sehen oder zu-hören. (Siehe “Psychosomatische Krankheiten heilen”)

Soulwork “Familientraining” liefert eine systematische Evaluierung der Familienrollen und -verantwortungen, und bringt betroffenen Familienmitgliedern bei, verwirrte Beziehungen gerade zu richten und als Team zu arbeiten.

Manchmal haben Lernschwierigkeiten eine einfache Struktur (oftmals auch der Fall mit Dyslexie) und können mit strategischen “Programmierungs”techinken, wie sie auch in NLP angewandt werden, gelöst werden.Heilende Coachingssitzungen können mit individuellen Erwachsenen stattfinden, oder mit Eltern der Kinder. Sitzungen mit Kindern stellen oftmals Soulworkcoaching mit isomorphischen oder interaktiven Metaphern dar.

Außer wenn die Eltern von voradoleszenten Kinder teilnehmen, scheint es nur wenige Langzeitvorteile im Kindercoaching zu geben. Nach der Beendigung des Coachings, könnte es passieren, daß die Eltern unbewußt die Fortschritte ihres Kindes sabotieren. Ausserdem geraten Kinder, die das Verhalten ihrer Eltern als nicht-erwachsen empfinden, unter Stress.

 

Tun Sie dies: Anstatt: Um dies zu vermeiden:
Folgendes Folgendes Psychose: Kind zieht sich von Familie und Realität zurück
Lösen Sie Familienkrisen so schnell wie möglich. eine Familienkrise zu ignorieren oder so zu tun als wäre diese Krise “normal”. Kind ist ständig geistesabwesend und zeigt evtl. “Stress”symptome (Alpträume, Bettnäße,Nägelkauen).
Lösen Sie “Schuld”gefühle so schnell wie möglich. Serien von Ausflüchten zu haben und unbequeme Wahrheiten zu
verheimlichen.
Kind wird von “Familien-geheimnißen” verfolgt.

Eltern haben sehr gute Freunde mit denen sie über Partnerschaft und Eltern sein diskutieren können.

Eltern klären Beziehungen mit ihren eigenen Eltern, Partnern und ehemaligen Partnern.

Eltern mißbrauchen ihr Kind.

Eltern leben für ihr Kind.
Eltern “besitzen” ihr Kind.
Eltern sind “Kind” ihr Kindes.
Eltern ignorieren/vernachläßigen ihr Kind.

Kind bringt Rollen durcheinander und hat eine ungesunde Verbindung mit Eltern oder Geschwistern.

Kind kann traumatisiert sein und sich von der Familie zurückziehen.

Sein Sie Eltern für Ihr Kind und Partner zu Ihrem Partner - selbst wenn sie getrennt sind. Eltern haben Verbindung zum Kind als Ersatz für einen Partner. Kind bringt Rollen durcheinander und versucht Partner für ein Elternteil zu werden.
Eltern reden über verstorbene oder vermißte Familienmitglieder. Eltern ignorieren ein verstorbenes oder vermißtes Familienmitglied
(oftmals um Schuldgefühle zu vermeiden).
Kind bringt Rollen durcheinander und könnte sich mit einem verstorbenen oder vermißten Familienmitglied identifizieren.
Nach einer überlegten Abtreibung, “ehren” die Eltern das fehlende
mögliche Kind.
Eltern ignorieren die Abwesenheit eines (möglichen) Familienmitgliedes. Kind bringt Rollen durcheinander und könnte sich mit einem verstorbenen Geschwister identifizieren.
Klären Sie, wer die Eltern und wer die Ersatzeltern sind. Andere Menschen mischen sich in Elternrollen oder das Wohl des Kindes ein. Kind vertauscht Rollen und könnte sich mit einem fortgegangenen Elternteil identifizieren.
Ermuntern Sie jedes Familienmitglied seine Aufgaben in der Familie zu erledigen. Verursachen oder erlauben Familienmitgliedern manipuliert zu werden oder zum Opfer zu werden. Kind bringt Rollen durcheinander und könnte sich mit einem vermeintlichen Opfer identifizieren
Honorieren Sie Heldentaten von Familienmitgliedern. Ignorieren mutige Taten oder Tapferkeit eines Familienmitglieds. Kind bringt Rollen durcheinander und könnte sich mir einem verkannten Helden identifizieren.
Eltern arbeiten als Team zusammen, um die Gesundheit der Familie zu erhalten. Eltern gehen Hilfsmittel aus, schalten auf verbalen oder physischen Mißbrauch oder Ignoranz um. Kind akzeptiert elterlichen Anschaungen, was zum Konflikt führt und verlorenem Selbstrespekt.
Erforschen Sie Gefühle der Kinder und wie diese Emotionen angemeßen ausdrücken können. Eltern bestehen darauf, daß ein Kind seine Emotionen nicht ausdrückt. Kind versteckt alle Emotionen und zieht sich emotional zurück.
Erkundigen Sie sich nach den Zielen des Kindes und wie diese erfüllt werden könnten. Eltern ignorieren Ziele des Kindes oder bestrafen das Kind dafür, daß es sagt, was es will.
Kind konzentriet sich nur darauf, was es nicht bekommen kann - hat möglicher Weise nur ein ungewißes Gefühl für eine Lebensrichtung.
Erforschen Sie die möglichen Beiträge des Kindes zu Familiensituationen und -zielen. Eltern vermittlen, daß das Kind nicht zu Familienzielen beitragen kann. Kind fühlt sich ungeliebt und “führt sich auf”, um herauszufinden, was wahr ist.
Diskutieren Sie Partnerschafts- und Elternangelegenheiten vertraulich. Eltern geben dem Kind Schuld für Probleme der Eltern. Kind zieht sich von der Familie zurück. Psychosomatische Krankheiten sind verbreitet.

Möchten Sie Ihren Kommentar schicken? Senden Sie Ihr Feedback mit der Erlaubnis es dort zu veröffentlichen.

Andere Artikel fuer allgemeines Soulwork Systemisches Coaching finden Sie in Englisch


If you like our work, please link to us. If you know someone who might benefit,
please mention www.SystemicPsychology.com or www.EmotionsRelationships.com

Email us at: europecoach@gmail.com

Soulwork systemic coaching in America & Hawaii

 

Soulwork systemic coaching in England, Wales & Scotland

 
Soulwork systemic coaching in Croatia & Serbia
 

Soulwork systemic coaching in Poland

 

 

Have You Suffered Enough?

 Where are you now? Understand your emotions, fixations and enmeshments
What do you hope for? Know your goals and stop sabotaging yourself
Do you feel resourceful? Learn to develop your inner resources
Do your emotions block you? Resolve relationship problems and mentor damage
Do your beliefs limit you? Change limiting beliefs and end dependence
Do you feel connected? Resolve identity issues to recover lost resources
Is your partner happy? Build healthy partnership (or separate peacefully)
Are your children healthy? Happy parents better manage family problems
Do you want team success? Team leaders and their teams develop together
Do you have complex goals? Specialty coaching, counseling & therapy

Plagiarism is theft. Copyright © Martyn Carruthers 1996-2017 All rights reserved. Soulwork Systemic Coaching was primarily developed by Martyn Carruthers to help people solve emotional problems and relationship conflicts to achieve their goals. These concepts and strategies are for general knowledge only. Consult a physician about medical conditions and before changing medical treatment. Don't steal intellectual property ... get permission to post, publish or teach Martyn's work - email europecoach@gmail.com